NOAM CHOMSKY, Doku

November 14, 2017

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=MZ3woJC4f0Y

,Redesign the Economy’

Seit den 1970zigern bemühen sich die Herren, die Besitzer der Welt die Wirtschaft in zentralen Punkten

zu verändern zb. um die Funktion der Finanzinstitute zu vergrößern, Banken, Wertpapierfirmen, Versicherungsgesellschaften. Im Jahre 2007 hatten sie wirklich 40% der Unternehmensgewinne, mehr als jemals in der Vergangenheit. 

 

In den 1950ziger 

Jahren und in den Jahren zuvor basierte die Wirtschaft in den Vereinten Nationen in erster Linie auf Produktion, sie waren das größte Produktionszentrum der Welt. Finanzinstitute machten einen relativ kleinen Anteil der Wirtschaft aus und ihre Aufgabe war es, ungenütztes Vermögen wie zb. Gespartes auf Produktionstätigkeiten zu verteilen. Banken hatten immer einwenig Geld zur Hand, dass sie von Aktionären und Kontoinhabern bekommen haben. Aufgrund dieser Barbestände dienen Banken der Gemeinschaft, weil sie Kredite vergeben. Für einen Fabriksbesitzer, der in schlechten Zeiten nicht genügend Einnnahmen hat, für einen Händler, der seine Geschäftsfläche vergrößern und umgestalten will, und für andere Zwecke, für die die Menschen mehr Geld brauchen. Das ist ein Beitrag zur Wirtschaft, Ein Regulierungssystem wurde eingeführt, die Banken wurden reguliert, Geschäfts- und Investmentbanken wurden getrennt und in ihren riskanten Investitionsangewohnheiten eingeschränkt, die Privatpersonen schaden könnten. Wenn sie sich erinnern können. gab es während der Regulierungsperiode keine Crashs. In den 1970ziger Jahren änderte sich das. Spekulative Kapitalflüsse stiegen in astronomische Höhen, es gab riesige Veränderungen im Finanzsektor von traditionellen Banken bis hin zu riskanten Investments, komplizierten Finanzinstrumenten, Geldmanipulation usw. Die Produktion war immer weniger das Geschäft des Landes. Das wichtigste Geschäft waren Finanzgeschäfte. Das sieht man auch an der Auswahl der Vorstände. Der Vorstand eines grossen Unternehmens in den 50ziger Jahren war mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Ingenieur oder jemand, der einen Abschluss am MIT hatte, vielleicht auch im Industriemanagement. Seit kurzem ist der Vorstand und die Führungspositionen von Leuten, die ein Wirtschatsstudium abgeschlossen haben, besetzt, die alle Finanztricks kennen. Ab den 1970ziger Jahren konnte zb GM mehr Gewinn aus Geldspielen machen, als es allein durch die eigene Produktion vermochte. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

May 20, 2019

January 2, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload