November 15, 2017

Hattest du jemals das Gefühl, dein Job wäre überflüssig? Dass die Welt sich auch weiter drehen würde, wenn du nicht jeden Tag acht Stunden deine Tätigkeit verrichten würdest? Der Anthropologe David Graeber findet in diesem Text einen Namen für solche Berufe: Es sind „Bullshit Jobs”. Von ihnen gibt es immer mehr.

Eine 15-Stunden Woche in Ländern wie Großbritannien oder den Vereinigten Staaten: Bis Ende das Jahrhunderts werde das dank des technologischen Fortschritts möglich sein, sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus. Das war 1930. In vieler Hinsicht hatte er recht, denn aus technologischer Sicht sind wir heute tatsächlich dazu imstande. Und doch ist Keynes Prognose nie eingetroffen.

Denn die technischen Möglichkeiten wurden genutzt, um Wege zu finden, uns alle noch mehr arbeiten z...

November 14, 2017

https://www.youtube.com/watch?v=MZ3woJC4f0Y

,Redesign the Economy’

Seit den 1970zigern bemühen sich die Herren, die Besitzer der Welt die Wirtschaft in zentralen Punkten

zu verändern zb. um die Funktion der Finanzinstitute zu vergrößern, Banken, Wertpapierfirmen, Versicherungsgesellschaften. Im Jahre 2007 hatten sie wirklich 40% der Unternehmensgewinne, mehr als jemals in der Vergangenheit. 

In den 1950ziger 

Jahren und in den Jahren zuvor basierte die Wirtschaft in den Vereinten Nationen in erster Linie auf Produktion, sie waren das größte Produktionszentrum der Welt. Finanzinstitute machten einen relativ kleinen Anteil der Wirtschaft aus und ihre Aufgabe war es, ungenütztes Vermögen wie zb. Gespartes auf Produktionstätigkeiten zu verteilen. Banken hatten immer einwenig Geld zur Hand, dass sie von...

Please reload

Aktuelle Einträge

GUT ZU WISSEN.

Hier versammeln sich Ideen, Themen und Menschen, die mich interessieren und die gegebene Zeit bereichern. 

May 20, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

Please reload

Please reload